Breadcrumbs


Login Form


Bisher ist eine Registrierung und Anmeldung ausschließlich für das Lehrpersonal der RS plus erlaubt!



Walter Th. Hennecke GmbH wird neue Patin
der Realschule plus Neustadt/Wied

Am Mittwoch, dem 21.02.2018 versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 in der Aula. Anlass war die Unterzeichnung des Patenschaftsvertrages zwischen der Walter Th. Hennecke GmbH und unserer Schule.

Zunächst begrüßte Schulleiterin Frau Braun alle Anwesenden. Anschließend richtete Herr Göttlich, IHK Koblenz, das Wort an die Schülerinnen und Schüler. Die Hennecke Geschäftsführer Herr Felmet und Herr Dürksen informierten über die wichtigsten Eckdaten der Firma und erklärten, dass das gemeinsame Ziel der Patenschaft darin besteht, Wirtschaft, Schulen und Schüler näher zusammenbringen. Durch die Schulpatenschaft sollen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit erhalten, im Unternehmen praktische Erfahrungen zu sammeln und sich frühzeitig Gedanken über die berufliche Zukunft zu machen.

Für die Schülerinnen und Schüler besonders interessant zu erfahren war natürlich, welche Ideen beide Partner für die Zusammenarbeit haben. Dies stellten die Ausbildungsleiter Herr Becker und Herr Ermtraud gemeinsam mit Herrn Kleinert vor: Unter der Anleitung von Herrn Ermtraud wird eine Schüler-AG eine Kleinserie von Wanduhren für alle Klassenzimmer planen und produzieren. Die beiden TuN-Lehrer Herr Kleinert und Herr Kick werden dies von schulischer Seite betreuen und planen weitere Projekte, wie zum Beispiel den Bau eines Unterstandes für Mofas. Die schon seit Jahren stattfindenden Betriebsexkursionen zu Hennecke sollen beibehalten werden.

„Hennecke und die Realschule plus kennen sich schon lange und einige Azubis von uns sind hier zur Schule gegangen", erläutern die beiden Geschäftsführer. "In der Walter Th. Hennecke verarbeiten wir jährlich so viel Blech, dass man damit, in Tonnen umgerechnet, mehr als einen Eiffelturm bauen könnte. Hierfür brauchen wir Fachkräfte, die wir oftmals im eigenen Betrieb ausbilden und hier an Schule finden können", so Felmet und Dürksen. Unsere Schulleiterin Frau Braun war ebenfalls hocherfreut über die Patenschaft und sieht für die Schülerinnen und Schüler enorme Vorteile für die persönliche und berufliche Entwicklung.

Die IHK Koblenz unterstützt in Zusammenarbeit mit den regionalen Arbeitskreisen SCHULEWIRTSCHAFT der Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) Schulen und Betriebe bei der Gründung von Patenschaften.

hennecke 01 k hennecke 03 k
hennecke 02 k hennecke 04 k
hennecke 05 k hennecke 07 k
hennecke 08 k hennecke 09 k
hennecke 10 k
hennecke 11 k
hennecke 12 k hennecke 13 k
hennecke 14 k hennecke 15 k